Willkommen auf der Startseite vom Schützenverein Thunstetten-Bützberg.


Für Fragen, Ideen und Anregungen sind wir immer dankbar. Senden Sie uns doch eine E-Mail.

Beim Besuch dieser Homepage wünschen wir Ihnen viel Spass!


Das aktuelle und komplette Jahresprogramm / Tätigkeitsprogramm kann hier betrachtet werden.

Die aktuelle Schützenmeistereinteilung kann ab sofort eingesehen und runtergeladen werden.


 

Anschlagbrett:

Wochentag   Wann   Zeit   Was   Wo
jeden Mittwoch   Oktober bis April   19:30-21:30   Luftgewehr / Luftpistolen Schiessen  (wenn kein 300m)   Lengmatt
                 
Samstag   25. August 2018   15:30 - 17:30   Obligatorisch / Bernerstich / Training   Lengmatt
Freitag   31. August 2018   18:30 - 20:00    Obligatorisch / Bernerstich / Training   Lengmatt
Samstag   08. Sept. 2018    09:30 - 11:30    Kürbis Cup    Lengmatt 
Samstag   15. Sept. 2018   15:30 - 17:30   Training   Lengmatt
Mittwoch   19. Sept. 2018   18:30 - 20:00   Training   Lengmatt
Sonntag    23. Sept. 2018   gem. sep. Programm    18. Oberaargauisches Landesteilschiessen 2018   Herzogenbuchsee 
Samstag   29. Sept. 2018   14:00 - Schluss   Ausschiessen / Frauenstich   Lengmatt
Freitag   12. Okt. 2018   gem. sep. Programm   Goldlotto   MezWan Bützberg
Samstag   13. Okt. 2018   gem. sep. Programm   Goldlotto   MezWan Bützberg
Samstag   27. Okt. 2018   14:00 - Schluss   Ausschiessen / Frauenstich   Lengmatt
Samstag   17. Nov. 2018   19:30 - Schluss   Absenden Endschiessen / Frauenstich   Lengmatt
Samstag   08. Dez. 2018   13:00 - 15:00   Chlouseschiessen   Wynau
Freitag   14. Dez. 2018   gem. sep. Programm   Goldlotto   MezWan Bützberg
Samstag   15. Dez. 2018   gem. sep. Programm   Goldlotto   MezWan Bützberg
Mittwoch   26. Dez. 2018   13:30 - 15:00   Altjahrsschiessen   Bleienbach
Mittwoch   02. Januar 2019   13:30 - 15:00   Bärzelistagschiessen   Schwarzhäusern
                 
    2019       eidg. Veteranenschiessen 2019   Zürich
    11.06.2020 bis
12.07.2020
      eidg. Schützenfest   Luzern
                 

28. April 2018 - Einzelwettschiessen / regionale Gruppenmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende wurde an einigen Orten in der Schweiz das Einzelwettschiessen und die regionalen Gruppenmeisterschaften geschossen. Wer sich hier als Gruppe qualifiziert, kommt weiter in die nächste Runde, in die sog. Landesteilrunde. Dieser Anlass durfte in diesem Jahr für die Region bzw. den Schiesskreis Aarwangen1, bestehend aus den Gemeinden Aarwangen, Wynau, Bannwil, Langenthal, Roggwil, Lotzwil, Bleienbach und natürlich Thunstetten-Bützberg, das dritte Mal in Serie, der Schützenverein Thunstetten-Bützberg durchführen. Das Wetter spielte hervorragend mit. Doch noch so gut das Wetter war, gab es in der Festwirtschaft doch das eine oder andere wo besprochen werden musste, insbesondere bei denjenigen, wo das Resultat nicht wie gewünscht erreicht wurde. Da wurde doch bei einigen Gesprächen oftmals der etwas heimtückische und abwechslungsreiche Windeinfluss als "Sündenbock" erwähnt und beschuldet. Nichts destotrotz, gab es unter den vielen Teilnehmer auch sehr viele sehr gute Resultate, welche in den einzelnen Ranglisten unter der Rubrik "Ranglisten" eingesehen werden können. Zudem können auch bereits Einblicke in die Rangliste gewährt werden, woraus ersichtlich ist, welche Gruppen aus welchen Vereinen sich in die Landesteilrunde qualifiziert haben. Voller Stolz darf an dieser Stelle verkündet werden, dass eine Gruppe vom Schützenverein Thunstetten-Bützberg sich bereits qualifiziert hat, um am 2. Juni in Wiler bei Utzensdorf, eine weitere Runde bestreiten zu können. Die zweite Gruppe vom Schützenverein Thunstetten-Bützberg hat sich in der Reserve Gruppe platziert. D.h. wenn eine qualifizierte Gruppe nicht antreten wird, auch die zweite Gruppe vom Schützenverein Thunstetten-Bützberg die Landesteilrunde bestreiten darf. GRATULATION an beide Gruppen!

IMG 20180427 WA0004   IMG 20180427 WA0001

10. April 2018 - Ferienpass

Bereits zum dritten Mal durfte der Schützenverein Thunstetten-Bützberg, in der Heim-Gemeinde, zwei Kurse am Ferienpass, den Schülerinnen und Schüler zum Thema "Sportschiessen Luftgewehr" anbieten und erfolgreich durchführen. Am 10. April durften am Vormittag und am Nachmittag je eine Gruppe in dieses Thema Einblick nehmen. Zu Beginn konsumierten die Schüler den theoretischen Teil anhand einer spannenden Präsentation. In einem zweiten Teil, wurde den Schüler demonstriert, was ein kleines Bleikügelchen von einem Luftgewehr oder ein Metallpfeil von einem Blasrohr für eine Kraft hat und welche Auswirkungen es haben kann. Im Hauptteil wurden die Schüler jeweils in drei Gruppen aufgeteilt, wo sie dann die einzelnen aufgestellten Posten in der Praxis selber ausüben konnten. Zum einen war dies der Posten vom 10m Luftgewehr Präzisionsschiessen, zum anderen der Posten, wo mit einem Blasrohr auf unterschiedlichste Art und Weisen geschossen werden durfte und zu guter Letzt der Posten, wo in der Schützenstube ein aufgebautes Laserschiesskino, mit einem 1:1 nachgebauten Sturmgewehr 90 wartete und dort auf unterschiedlichsten, virtuellen Zielscheiben und Getränkedosen geschossen werden durfte.

Natürlich durfte eine Pause mit Zwischenverpflegung nicht fehlen. Mit einem kühlen Getränk und einem "Weggli" und "Schoggistängeli" konnten sich die Shülerinnen und Schüler etwas stärken und selbstverständlich kam der Austausch über ihre zwischenzeitlich gesammelten Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen nicht zu kurz.

Einige Impressionen davon wurden bildlich festgehalten und können über die Bildergallerie eingesehen werden.

20180410 141426   20180410 091417

 


02. März 2018 - 25. Hauptversammlung

Die 25. Hauptversammlung - Jubiläumshauptversammlung - konnte pünktlich eröffnet werden. Der Präsident begrüsste alle Anwesenden, insbesondere der Gemeindeverantwortliche Vertreter der Kommission der öffentlichen Sicherheit den Kaspar Röthlisberger.

Gefolgt von den ersten formellen Traktanden, wurden auch in diesem Jahr weider einige spannende Jahresbeiträge vorgetragen. So liessen die Jungschützenleiterin Fränzi von Dach, der 1. Schützenmeister Marc Mamié, der Veteranenobann Kurt Iseli wie auch der Präsident Martin Brügger das vergangene Jahr 2017 nochmals Revue passieren.

Im Zentrum 25. Hauptversammlung stand die Abstimmung "Beschaffung der künstlichen Kugelfangsysteme". Das Resultat der Abstimung war sehr eindeutig. Den Präsidenten freute es sehr, dass nun der Schiessstand in der Lengmatt für alle 10 Scheiben ein künstliches Kugelfangsystem Beschafft werden kann.

Ein weiteres Highlight fand im Traktandum Ehrungen statt. Der Schützenverein Thunstetten-Bützberg konnte das erste Ehrenmitglied ernennen, der Paul Pfäffli. Paul Pfäffli wurde mit einem tobenden Applaus geehrt und durfte eine tolle Ehrenmitgliedsurkunde entgegennehmen.

EhrenmitgliedsurkundePaulPfäffli


19. Februar 2018 - Vorankündigung Hauptversammlung

Werte Vereinsmitglieder. Es ist wieder soweit. Ihr habt alle vor paar Wochen die schriftliche Einladung zur Hauptversammlung erhalten. Wir treffen uns am 2. März 2018 um 19:30 Uhr in unserer Schützenstube in der Lengmatt. Für spannenden Inhalte der Traktanden ist auf alle Fälle gesorgt, wie auch im Anschluss an die Hauptversammlung für die Verpflegung gesorgt ist. Gerne erwarte ich eine zahlreiche Beteiligung. Sitzplätze wird es bestimmt genügende haben.

LeereSitzplätze


 

News aus dem 2017


News aus dem 2016


News aus dem 2015


News aus dem 2014


News aus dem 2013